Veröffentlichungen

Unsere Partner wie auch unsere Mitarbeiter geben gerne ihr fundiertes Wissen an Sie weiter. Als Autoren von Fachbüchern und von Beiträgen in Fachzeitschriften packen sie Themen, Entwicklungen und Trends aus verschiedenen Branchen kritisch und verständlich an. Sie geben Empfehlungen und stellen Meinungen zur Diskussion – sie bilden eine informative Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis.

Nachfolgend haben wir für Sie verschiedene Veröffentlichungen zusammengestellt:

Start-ups: den Unternehmenswert ermittelnWolf Achim Tönnes
Wirtschaft Aktuell 3/2020

Wolf Achim Tönnes
Wirtschaft Aktuell 3/2020

Download

Infolge der Globalisierung und des zunehmenden Wettbewerbsdrucks ist die Anzahl der Start-ups weltweit in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. Die Bedeutung und auch die Notwendigkeit der Bewertung dieser jungen Unternehmen nimmt aufgrund steigender Finanzierungsbedarfe zu. Sowohl für die Feststellung der Kreditwürdigkeit als auch für die Aufnahme eines neuen Gesellschafters ist eine Unternehmensbewertung erforderlich. Wie sich […]

Compliance in HochschulenDr. Michael Kaufmann
Rezension, in: Die Wirtschaftsprüfung 19.2020, S. 1189

Dr. Michael Kaufmann
Rezension, in: Die Wirtschaftsprüfung 19.2020, S. 1189

Download

Unser Partner Dr. Michael Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, hat eine Rezension zu folgendem Handbuch geschrieben: Weber, Beatrix / Lejeune, Stefanie: Compliance in Hochschulen – Handbuch für Universitäten, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. – München, Beck, 2019. – 350 S.

Kampf der Bürokratie: E-Rechnungen sollen vieles erleichternMarkus Müller
WIRTSCHAFT REGIONAL September 2020

Markus Müller
WIRTSCHAFT REGIONAL September 2020

Download

Wer öffentliche Aufträge annimmt, muss über kurz oder lang auf papierlose Rechnungen umstellen. Einerseits sparen sie Ressourcen und Arbeitszeit, andererseits ist die Umstellung mit Aufwand und Kosten verbunden: Zur Einführung von E-Rechnungen gibt es geteilte Meinungen. Hierzu ein Beitrag von Markus Müller, Geschäftsbereichsleiter der IT-Beratung.

Die Regulierung von Sportwetten in Gegenwart und ZukunftDr. Lennart Brüggemann
ZfWG - Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht August 2020 (S. 185 - 300), S. 204 - 210

Dr. Lennart Brüggemann
ZfWG - Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht August 2020 (S. 185 - 300), S. 204 - 210

Download

Der Beitrag gibt einen Überblick über die Bestimmungen des gültigen Glücksspielstaatsvertrages unter Berücksichtigung der zum 1.1.2020 in Kraft getretenen Änderungen. Punktuell blickt er auf die geplante Rechtslage im Jahr 2021 voraus und fordert, dass sich die Bundesländer der Regulierung des eSport Wettmarktes annehmen.

Münsterland Talk: IT-Sicherheit für Mitarbeiter im Home-OfficeMarkus Müller
Münsterland-Talk, mittelstand-münsterland.de

Markus Müller
Münsterland-Talk, mittelstand-münsterland.de

Mehr dazu

Markus Müller, Leiter des Geschäftsbereiches IT-Beratung, stand dem Netzwerk mittelstand-münsterland.de in einem Interview Rede und Antwort. Unter anderem äußerte er sich zu den Fragen: “Warum ist gerade jetzt das Thema IT-Sicherheit wichtiger als je zuvor?” und  “Welche Schritte empfehlen Sie, um gut aufgestellt zu sein?”

Die bundesgesetzliche Glücksspielbesteuerung: Ein unvollkommener AktDr. Lennart Brüggemann
Beiträge zum Glücksspielwesen, 2/2020, S. 20-21

Dr. Lennart Brüggemann
Beiträge zum Glücksspielwesen, 2/2020, S. 20-21

Download

In einem aktuellen Artikel in “Beiträge zum Glücksspielwesen” schreibt Dr. Lennart Brüggemann zur Notwendigkeit einer Steuerreform. “Allgegenwärtiges Thema im Glücksspielwesen ist die anstehende Reform des Glücksspielstaatsvertrages, auf den sich die Ministerpräsidenten der Bundesländer im März geeinigt haben. Besonders die beabsichtigte Zulassung von virtuellen Automatenspielen und Online-Casinospielen sowie die weitgehende Öffnung des Sportwettenmarktes stehen im Fokus […]

Betriebliche Wertschöpfung durch DigitalisierungMarkus Müller
Wirtschaft Münsterland 2/2020

Markus Müller
Wirtschaft Münsterland 2/2020

Download

Die betriebliche Wertschöpfung wird zur Effizienzsteigerung immer stärker durch digitale Lösungen unterstützt oder in Teilen bereits vollständig abgedeckt. Die Geschwindigkeit bei der Entwicklung und Implementierung von digitalen Innovationen und Produkten zur Prozessoptimierung nimmt massiv zu. Die Informationstechnik lenkt damit immer mehr die Geschicke eines Unternehmens, sie ist heute ein immanenter Teil unternehmerischen Handelns geworden.

Das Rechtfertigungsdefizit der Konzessionsabgabe nach Inkrafttreten des Dritten GlücksspieländerungsstaatsvertragesDr. Lennart Brüggemann
ZfWG - Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht April 2020

Dr. Lennart Brüggemann
ZfWG - Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht April 2020

Mehr dazu

Zum 1.1.2020 trat der Dritte Glücksspieländerungsstaatsvertrag mit einer richtungsweisenden Änderung im Bereich der Regulierung von Sportwetten in Kraft. Die bisherige Kontingentierung der Sportwettenkonzessionen wurde für die Dauer der Experimentierphase, die bis zum 30.6.2021 fortbesteht, aufgehoben…

Steuervorauszahlungen herabsetzenHeiner Röttger
DIE WIRTSCHAFT Münster|Münsterland 2/2020

Heiner Röttger
DIE WIRTSCHAFT Münster|Münsterland 2/2020

Download

Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf nahezu alle Branchen. In einem Interview in “DIE WIRTSCHAFT Münster | Münsterland rät unser Partner Heiner Röttger, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, dazu, mit einer Reihe von verschiedenen Maßnahmen Liquidität zu schaffen.

So ändert sich 2020 die UmsatzsteuerPaul Heinrich Fallenberg
Wirtschaft aktuell 1/2020

Paul Heinrich Fallenberg
Wirtschaft aktuell 1/2020

Download

Keine einheitlichen Regeln in der EU, keine klaren Haftungsfragen und komplexe Anforderungen: Die Umsatzsteuer gehört für Unternehmer zwar zum Alltagsgeschäft, stellt sie aber durch kontinuierliche Veränderungen gleichzeitig vor große Herausforderungen. Mit den Quick Fixes, also der EU-weiten Umsatzsteuerreform, kommen seit dem 1. Januar 2020 zahlreiche Neuerungen und Vereinheitlichungen, die im Alltagsgeschäft vieles erleichtern sollen, auf […]

Das könnte Sie auch interessieren: