Aktuelle Nachrichten Neuigkeiten Wirtschaft Steuern

Termin: 23.04.2024

Download Flyer

Zur Anmeldung

Die Schulung findet in 7 Workshop-Modulen à 6 Stunden (9-16 Uhr) statt.

Die Teilnahmegebühr pro Teilnehmer beträgt 4.000 €. (sollten Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, können Sie Ersatz schicken)

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 begrenzt.

Schulungsreihe Koordination Nachhaltigkeitsberichterstattung

Das Thema Nachhaltigkeit hat in den letzten Jahren in der Gesellschaft rasant an Relevanz gewonnen. Auch im unternehmerischen Kontext wird das Thema aufgrund von verschiedenen Berichtspflichten und Regularien, wie der ESRS und CSRD, der EU-Taxonomie und dem Lieferkettengesetz immer wichtiger.

Um dabei den Überblick zu behalten und auch in Zukunft die Geschäftsaktivitäten erfolgreich auszuführen, werden Koordinatoren und Koordinatorinnen benötigt, welche die Einhaltung der Berichtspflichten sowie zusätzliche Nachhaltigkeitsinitiativen im Unternehmen vorantreiben.

Ihr Nutzen

Wir bieten den Teilnehmenden einen Überblick zu allen relevanten Themen des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements mit Fokus auf der Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Die Schulungsreihe besteht aus aktuellen Theorie- und Praxisbeiträgen, um den Teilnehmenden die Grundlagen der Nachhaltigkeitsberichterstattung näher zu bringen.

Unsere Leistung

Unsere Experten begleiten Sie dabei, die Basis für ein Nachhaltigkeitsmanagement in Ihrem Unternehmen zu schaffen. Wir vermitteln Ihnen das notwendige Grundwissen im Bereich Nachhaltigkeit und erarbeiten gemeinsam, wie erfolgreiche Handlungsstrategien in Ihrem Unternehmen aussehen können. Dabei orientieren wir uns an den Basisanforderungen der zukünftigen Regulatorik (CSRD, EU-Taxonomie und Lieferkettengesetze) sowie der gängigen Praxis im Nachhaltigkeitsmanagement der letzten Jahre.

Zielsetzung der Schulung ist die Teilnehmenden durch die Theorie-und Best-Practice-Beiträge darauf vorzubereiten, die komplexe Nachhaltigkeitsberichterstattung zukünftig steuern und koordinieren zu können.

Inhalte der Schulungsreihe

  • Grundlagen: Nachhaltigkeit

Dieses Modul konzentriert sich auf das Erwerben grundlegenden Wissens im Bereich Nachhaltigkeit und zeigt auch den Prozess der Bestandsaufnahme als Ausgangspunkt für unternehmerische Nachhaltigkeitsmaßnahmen auf.

  • Wesentlichkeitsanalyse nach ESRS

In diesem Modul lernen Sie die Anforderungen an die Wesentlich-keitsanalyse nach ESRS kennen. Dabei werden Methodik, Inhalte und Dokumentationsmöglichkeiten vorgestellt sowie Praxisbeispiele erarbeitet.

  • Module des ESRS

In diesem Modul tauchen wir gemeinsam tiefer in die verschiedenen Berichtsstandards ein und erarbeiten auf der Basis von Praxisbeispielen Umsetzungsmöglichkeiten für Unternehmen.

  • Fokus: Taxonomie-VO

Die Taxonomie-Verordnung hat den gleichen Geltungsbereich wie die CSRD. Dementsprechend werden die Anforderungen der Taxonomie-VO vorgestellt und Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet.


Schulungstermine und -orte im Detail:

!!! Aktualisierung 29.02.2024 – die Termine haben sich ein wenig geändert!!!

23.04.2024: Kick-Off (Grundlagen), HLB Stückmann in Bielefeld

24.04.2024: Übergreifende Standards nach ESRS, HLB Stückmann in Bielefeld

07.05.2024: Themenspezifische Standards – Umwelt, HLB Schumacher in Münster

08.05.2024: Themenspezifische Standards – Soziales, HLB Schumacher in Münster

23.05.2024: Klimabilanzierung, HLB Klein Mönstermann in Osnabrück

04.06.2024: Taxonomie-Verordnung, HLB Stückmann in Bielefeld

05.06.2024: Abschlussveranstaltung, HLB Stückmann in Bielefeld

 

  • Beginn der Schulungsreihe – 23.04.2024
  • Preis: 4.000 Euro pro Teilnehmer (sollten Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, können Sie Ersatz schicken)
  • Die Schulung findet in 7 Workshop-Modulen statt – jeweils von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr inkl. einer Mittagspause von 45 Minuten. Getränke und Mittagessen sind im Preis enthalten.

 


 

Die Schulungsreihe ist eine Kooperation der HLB-Mitglieder Treuhand Weser-Ems, HLB Stückmann, HLB Klein Mönstermann und HLB Schumacher.

Für eine verbindliche Anmeldung zur Schulungsreihe registrieren Sie sich bitte HIER.

Melden Sie sich schnell an – die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 begrenzt!

Die Koordination der Anmeldungen wird durch die Treuhand Weser-Ems durchgeführt, daher wenden Sie sich bei Fragen an nachhaltigkeit@treuhand.de oder Ihren HLB-Partner.

Das könnte Sie auch interessieren: