Prof. Dr. Christian Jahndorf

Rechtsanwalt, Partner, apl. Professor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Tel.: +49 (0) 2 51/28 08-153

E-Mail schreiben

Alle Ansprechpartner im Überblick

Prof. Dr. Christian Jahndorf

Vita

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Umstrukturierungen/Transaktionen von inländischen und ausländischen Unternehmen
  • Nationales und internationales Steuerrecht
  • Finanzgerichtliche Verfahren, Prozessführung
  • Verfassungsrecht – insb. Finanzverfassung
  • Glücksspielrecht

Universität

Sonstige Aktivitäten

  • Mitglied International Tax Committee von HLB International
  • Mitglied der Transfer Price Leadership Group von HLB International
  • Leiter Fachbereich Internationales Steuerrecht bei HLB Schumacher
  • Professor am Institut für Steuerrecht der Westfälischen Wilhems-Universität Münster
  • Dozent in zahlreichen Studiengängen zum nationalen und internationalen Steuerrecht an der WWU Münster und Universität Hamburg
  • Herausgeber der Schriftenreihe Wirtschafts- und Steuerrecht (NOMOS) zusammen mit Prof. Dr. Marc Desens (Universität Leipzig), Prof. Dr. Eckhoff (Universität Regensburg) und Vors. Richter am BFH Michael Wendt
  • Geschäftsführer der IFA (International Fiscal Association) Regionalgruppe Westfalen

Webinare

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Besteuerung von Wegzug und Sitzverlegung, 2020 Auszug
  • Grunderwerbsteuer in der Beratungspraxis, Beck Steuer-Praxis, Verlag C.H. Beck. September 2019 (zusammen mit Dr. Jan-Hendrik Kister) Auszug
  • Vergnügungsteuer auf Geldspielgeräte, Kommunale Steuer-Zeitschrift Juni 2017 S.101-109 (zusammen mit Dr. Michael Willms)
  • Verfassungsrechtliche Anforderungen für Übergangsfristen bei öffentlich-rechtlicher Neuregulierung privater Wirtschaftsbereiche, GewA 2012, 377 (zusammen mit Stefan Pichler)
  • Übertragung stiller Reserven ins Ausland – § 6b EStG im Lichte der Niederlassungsfreiheit, DStR 2010, 1697 (zusammen mit Florian Kleinmanns)
  • Bestandskraft von Steuerbescheiden und rückwirkende Durchsetzung von Europarecht, Der Betrieb (DB) 2008 S. 2559 – 2565 (zusammen mit Ingo Oellerich)
  • Grundlagen der Staatsfinanzierung durch Kredite und alternative Finanzierungsformen (Monographie 2003) Auszug
  • EWIV im Ertragssteuerrecht (Monographie 1995) Auszug
  • Regelmäßige Veröffentlichungen in Fachzeitschriften
  • Weitere Veröffentlichungen

Beruflicher Werdegang

  • Seit 7/2011 Partner bei HLB Schumacher
  • Seit 2008 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor
  • Seit 2003 Rechtsanwalt
  • Rechtsanwalt/Partner in Bremen bei FIDES Treuhand GmbH & Co. KG
  • Rechtsanwalt Pöllath & Partners, Berlin
  • Forschungsaufenthalte in Paris und London
  • Habilitation 2002; Lehrbefugnis für die Fächer Staats-, Verwaltungs-, Steuer- und Europarecht
  • Habilitationsstipendium der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)
  • wissenschaftlicher Assistent an der WWU (Westfälische Wilhelms-Universität)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der WWU (Westfälische Wilhelms-Universität)

Sprachen

Englisch (vortrags- und verhandlungssicher)

Das könnte Sie auch interessieren: