Termin: 05.02.2020

08:30 - 09:15 Uhr

Zur Anmeldung

Bitte bis zum 30.01.2020 anmelden.

UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK – Die Werkzeuge der Verhandlung

Ort:

HLB Schumacher GmbH
An der Apostelkirche 4
48143 Münster

Unser „UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK – früher aufgeweckt“ bietet Ihnen Informationen zu aktuellen Themen aus erster Hand. Diskutieren Sie mit ausgewiesenen Experten aus der Praxis und knüpfen Sie neue Kontakte. Starten Sie anschließend gestärkt und voller Ideen in Ihren Arbeitstag.

Ablauf:

Ab 8:00 Uhr steht ein Frühstück bereit.
Vortrag 8:30 bis 9:15 Uhr

Die Werkzeuge der Verhandlung

Im Zentrum des Impulsvortrages steht ein kurzer Streifzug durch den Werkzeugkoffer des Verhandelns. Im Laufe des Vortrages werden Methoden und psychologische Ansätze der Verhandlungs- und Konfliktforschung vorgestellt. Hierfür werden die Theorien und Ergebnisse relevanter psychologischer Forschung in praktische Werkzeuge transformiert. Die Impulse sollen als Grundlage für den späteren Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dienen.

Die Themen (Auswahl):

  • Der Umgang mit Abstraktion
  • Das Spiel zwischen Distanz und Nähe
  • Werte und Nützlichkeit

Der Nutzen:

  • Einblick in neuste Forschungsergebnisse
  • Transfer von Theorie und Praxis
  • Erweiterung des eigenen Werkzeugkoffers

Referent:

Dr. Klaus Harnack studierte Rechtswissenschaften, Kognitionswissenschaften und Psychologie in Berlin, Osnabrück, Sofia und Amsterdam und promovierte am Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Motivation in Konstanz. Er forscht, lehrt und publiziert zu den Themen Verhandlung, Konflikt- und Changemanagement und Mediation. Neben seiner Tätigkeit als Akademischer Rat an der Universität in Münster, arbeitet Klaus Harnack als Berater und Trainer.

Das könnte Sie auch interessieren: