Aktuelle Nachrichten Neuigkeiten Wirtschaft Steuern

Termin: 07.09.2022

08:30 - 09:15 Uhr

Zur Anmeldung

Bitte bis zum 2. September 2022 anmelden.
Die Veranstaltung findet unter den dann geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt.

UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK – Automatisierter Rechnungseingang

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK – früher aufgeweckt!“ bieten wir in Kooperation mit dem regionalen Netzwerk „mittelstand-münsterland.de“, dessen Themenpartner wir sind, ein Frühstück an.

Ziel unserer Gemeinschaftsinitiative ist es, Entscheidern und Führungskräften in kleinen und mittelgroßen Unternehmen aus dem Münsterland praxistaugliche Tipps und Impulse zu Themen wie Digitalisierung, Recht, Steuern und Management zu geben.

Ablauf:
Ab 8:00 Uhr steht ein Frühstück bereit.
Vortrag 8:30 bis 9:15 Uhr

Thema: Automatisierter Rechnungseingang – Effiziente Geschäftsprozesse

Die manuelle Erfassung und Bearbeitung von Eingangsrechnungen ist sehr zeitaufwändig und fehleranfällig. Dieser Prozess lässt sich durch die Digitalisierung optimieren. Durch die digitale Buchführung werden Freigabeprozesse beschleunigt und es ist das Ziel im Prozessablauf und bei der Archivierung auf jegliche Form von Papier zu verzichten.

Dabei ist es wichtig, dass dieser Prozess rechtssicher und auch auf andere Belegarten, als den Rechnungseingang, skalierbar ist.

Wir gehen auf die gesetzlichen Grundlagen ein, nehmen Bezug auf Anwendungsfragen und geben einen Überblick zur konkreten technischen wie auch praktischen Umsetzung.

Inhalt

  • Umgang mit der Verfahrensdokumentation
  • Sichere IT-Kontrollen
  • Belegeingang
  • DMS und Elektronische Aufbewahrung

 

Referent

David Wippermann Wirtschaftsprüfer IT-Compliance Rechnungseingang Digitalisierung

David Wippermann, Wirtschaftsprüfer, CISA
IT-Beratung

Das könnte Sie auch interessieren: